Samstag, 3. Februar 2018

UFO Samstag, der 2.

Mein UFO vom letzten UFO Samstag  habe ich gestern fertiggestellt.
Kleid Agate kann gewaschen und gebügelt werden.

Das heutige UFO das ich angehen möchte ist die Adventskalenderjacke für meinen Mann. HIER die Projektvorstellung.
Adventskalendernähen, jeden Tag etwas hat leider nicht geklappt. Ich arbeite an 4 Tagen die Woche 8 Stunden (zum Glück nur 4), aber danach bin ich einfach k.o. und nähen geht irgendwie gar nicht.
Also blieb sie liegen. Und liegen und liegen. Dabei würde sich der Mann freuen über eine fertige Jacke.




Er sollte sie heute Morgen kurz anziehen um nochmal alles anzusehen. Ist ja schon eine Weile her. Im Großen und Ganzen ist es o.k. wie es ist. Die Anmerkung des Mannes: "Warum ist der Kragen so rund?" Bei der Originaljacke von Giorgio Armani ist er es nicht. Das war so, dass ich das das letzt Mal schon angehen wollte, aber eben nicht geschafft.
Blousonmäßig soll sie werden, Kurz, vorn gerade, das Rückteil mit Gummiband im Saum.






Ich überlege ob im Rücken unterhalb der Passe zuviel Stoff ist. Aber Es soll ja auch irgendwie Blousonmäßig sein, wobei es dann in der Taille schon fast zu schmal geworden ist, oder nur auf den Fotos. Das muss ich nochmal überprüfen.
So stur nach Schnitt nähen macht es schon wesentlich einfacher als einen Schnitt irgendie an etwas anderes anzupassen. Erst jetzt fällt mir eben auf, dass die Blousonform so nicht wirklich da ist.
Dem Mann ist es nicht aufgefallen. Die Jacke könnte trotzdem gut werden.
Also ran an das UFO. Das braucht aber schon ein paar Tage bis sie fertig ist.

Irgendwie ist es gerade ein gutes Gefühl bewusst die liegengelassenen Sachen anzugehen. Eine kleine innere Befreiung.
Meine Stoffe habe ich auch mal wieder ordentlich sortiert in die Boxen. Herumliegende einsortiert. Aber noch nicht alle. Und Stoffe die nicht mehr zu mir passen in den Flohmarktblog, z.T. verschenkt.
Auch das ist gut.
Im Januar habe ich zwar Stoffe in Bielefeld gekauft, für den Jil Sander Sew Along Stoff bestellt, aber gezielt und nicht 5 mehr um Porto zu sparen. Und auch erst einmal in den Vorrat geschaut.
Da gibt es viele Muster. Unifarbene sind bei mir doch schneller vernäht.


Keine Kommentare:

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin