Mittwoch, 7. Februar 2018

Agate Pencil Dress

Jeden 1. Mittwoch im Monat ist Me Made Mittwoch Tag.
Und ich habe tatsächlich Fotos geschafft. Jetzt ist es nach der Arbeit auch schon etwas heller.




Genäht habe ich das Agate Pencil Dress von named clothing
Und zwar schon vor vielen Wochen. Allerdings nicht fertig, da die vorderen Abnäher so gar nicht gepasst haben.
Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, Samstags einen UFO Tag zu machen, sofern ich Samstag zum Nähen komme. Nicht jeden Samstag, aber immer wieder, und dann erst mal 1 UFO fertigstellen, dann das nächste UFO angehen. Und wenn etwas Neues zwischendurch genäht wird, dann dies keinesfalls liegen lassen sondern fertig nähen.

Agate war also ein UFO Samstag Projekt





Die Brustabnäher enden mitten auf der Brust, eher noch drüber.
Diese habe ich verkürzt und auch etwas nach aussen versetzt. Ich könnte sie noch 2 cm nach aussen versetzen.
Das Kleid hat einen Gürtel aus Stoff mit Schnalle, das sehr retromäßig aussieht. Mir so gar nicht gefällt.
Einen Gürtel habe ich genäht, ohne Schnalle, da keine passende im Hause war. Ich muss mir noch eine besorgen dann wird der Gürtel richtig getragen. Und ich werde auch die Gürtelschlaufen nähen, die habe ich schlichtweg vergessen und der Gürtel rutscht nur unschön herum. Aber ich mag auch Gürtel nicht wirklich. Die sitzen bei mir nicht. Mitten auf dem Bauch oder drüber, beides nicht schön. Ich mag lieber leger getragene Gürtel, aber das sieht auch nichts aus.

Der Stoff ist ein toller Stoff. Einer von Prada. So wurde er ausgezeichnet und ich glaube einfach dass es ein Pradastoff ist. Ein Viscosecrepe, etwas dicker.
Der unifarbene ist wie der gemusterte aus einem Stoffladen in Freiburg. Mit tollen teuren Stoffen. Prada. Armani. Und ich gehe lieber nicht so oft hin.




Das Kleid hat zwischen vorderem Mittelteil und Seitenteil einen Reißverschluß, das gefällt mir auch sehr gut.






Viele weitere me made Damen auf dem me made mittwoch blog


Kommentare:

grueneblume hat gesagt…

Fällt das Kleid ohne Gürtel zu gerade? Die Zweifarbigkeit macht auf alle Fälle eine tolle Form.
Das Problem mit dem Laden mit den teuren Stoffen kenn ich zu gut. Wir haben hier auch so ein Geschäft mit italienischen Woll- und sonstigen edlen Stoffen. Da macht man besser einen großen Bogen.
Lieber Gruß
Elke

mo.ni.kate hat gesagt…

@grüneblume - ohne Gürtel geht mit Jacke drüber. Aber sonst eher nicht, da es in der Taille weiter ist, und vor allem im Oberteil, bei diesem Schnitt sieht ohne Gürtel das Kleid doof aus. Finde ich zumindest.

formspielerins werke hat gesagt…

Nun habe ich gesehen, dass ich endlich problemlos bei dir kommentieren kann (komme von Wordpress)! Ich finde diesen Schnitt ja toll, er sitzt bei jedem anders. Deine Stoffkombination ist sehr chic, auch mit dem Schlitz. Das einzige, kannst du nicht die Abnäher etwas herunterziehen, bzw auch größer machen? Dann wäre es auch ohne Gürtel tragbar und hübsch! Viele Grüße Regina

Sandra hat gesagt…

Sehr schick! Die schwarzen Einsätze finde ich super, vor allen Dingen an den Ärmeln.
LG, Sandra

rosa Sujuti hat gesagt…

Sehr toller Stoff für den Schnitt und die kleinen Raffinessen des Kleides gefallen mir auch.
Ich denke, das Kleid sieht auch ohne Gürtel gut aus und würde ihn einfach weglassen, wenn du Gürtel nicht so gerne trägst.
LG von Susanne

schildkroete hat gesagt…

Gut, dass dieses UFO gelantet ist, echt schön geworden. Das Rot finde ich toll für dich.
Liebe Grüße
Sabine

Schnitt für Schnitt hat gesagt…

Gut, dass du einen UFO Samstag machst, wäre schade gewesen, wenn das Kleid liegen geblieben wäre. Der Schnitt ist toll, das Ergebnis ebenso. Ich hoffe, du findest noch eine Lösung für den Gürtel, vielleicht reicht es ja, wenn er locker getragen wird. LG Christiane

Luzie hat gesagt…

Mit Gürteln stehe ich auch irgendwie auf Kriegsfuß.
Das Kleid ist echt schön und Du findest bestimmt die richtige Lösung, ob mit oder ohne Gürtel, wie es Dir am besten gefällt.
LG Luzie

Angela hat gesagt…

Super Idee mit dem UFO-Tag! Das Kleid ist sehr schön und den Stoff finde ich auch sehr edel. Er ist bestimmt von Prada!!! Ich könnte mir das Kleid auch sehr gut ohne Gürtel vorstellen. LG Angela

kuestensocke hat gesagt…

Was für ein tolles Kleid, gerade durch die Stoffkombination wirkt der Schntit so toll an Dir - ganz große Klasse. Der RV für den Rock ist ein tolles Detail! Gefällt mir sehr gut an Dir. LG Kuestensocke

mema hat gesagt…

Ah da ist wieder eins der tollen Pencil Kleider. Meins wird auch noch was! Wo ich doch Stoff dafür von dir habe. Ich sollte bei deinem Ufotag mitmachen.
Ich plädiere auch für ohne Gürtel. Ob mit oder ohne, du hast ein schönes Kleid genäht.
Gruß

PaisleyPirouette hat gesagt…

Wie gut, dass Du drangeblieben bist! Die Stoffkombination ist sehr schön! Wo hast Du den Stoff denn genau gekauft (Armani? Freiburg?)? Ich bin auch für ohne Gürtel. Es gefällt mir an Dir sehr.
Liebe Grüße, SaSa

Ella wildnaht hat gesagt…

Das mit dem Reissverschluss habe ich überhaupt noch nicht gesehen am Agathe Dress. Das Kleid ist super geworden und steht dir sehr. Den Gürtel finde ich dazu sehr schön (-sagt die Frau, die selbst auch keine Gürtel mag).
Liebe Grüße!
Ella

Dodos beads hat gesagt…

Sehr sehr schön, das gerettete Ufo. Farbe steht Dir super. Ausserdem war mir die speziell schöne Lage des RV noch gar nicht aufgefallen. Danke fürs Zeigen und aufmerksam machen!
Danke für Deinen 2. Kommentar. Der sprach mir aus der Seele.
Ganz liebe Grüße Dodo

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Die Sache mit dem Gürtel ist blöd, weil das Kleid sieht so genial aus und muss unbedingt getragen werden.
Liebe Grüße
Sylvia

buntekleider hat gesagt…

Von Gürtelhasserin zu Gürtelhasserin , lass ihn einfach weg. Das Kleid ist ohne genauso schön. Ich würde mich jetzt gerne zu dir teleportieren und auf der Stelle auch Pradastoffe kaufen. Vielleicht nicht mehrere aber einen. Am liebsten gelb ;-)
LG,
Claudia

hz hat gesagt…

Schön, dass es mit diesem Kleid beim UFO-Samstag geklappt hat. Es hat sich gelohnt dran zu bleiben, denn es steht Dir sehr gut. Die Zweifarbigkeit sieht toll aus und besonders raffiniert ist der RV-Schlitz!
Du hast mich motiviert, vielen Dank dafür, mein erstes UFO ist ebenfalls nach langer Zeit fertig geworden ;)
Liebe Grüsse Heike

Rehgeschwister hat gesagt…

Named halt: tolles Kleid.
Aber ich würde dem Gürtel noch eine Chance geben ;)
Liebe Grüße,
Sandra

Martina Hadaller hat gesagt…

Was für ein tolles Kleid!!! Und der RV ist ja genial! Könnte man ja auch bei einem anderen Schnitt anbringen. Ich hatte mal einen Gürtel aus einer kupferfarbenen Kette - sowas könnte ich mir dazu auch gut vorstellen. Hält besser auf der Hüfte bzw. muss man nicht zuppeln ob er richtig sitzt ist sondern man spürt es.
LG
Martina

Epilele-Unikat.de hat gesagt…

Wirklich ein tolles Kleid, vor allem durch die Zweifarbigkeit. Ich denke, Du solltest das Kleid so tragen, wie Du Dich am Wohlsten fühlst. Es steht Dir sehr gut.
Liebe Grüße Elisabeth

Karin hat gesagt…

Bei deinem Kleid sieht man es malwieder, Agate mach nur sinn mit andersfarbigem Seitenteil, sehr sehr schön! Dein Ufo-Samstag hat mich inspiriert und ich hab am Samstag mal meine Ufos unter die Lupe genommen und einen großen Teil entsorgt. JEtzt geht es mir besser. Vielen Dank :-)
LG und viel Spaß bei der Übergaabe.
Karin

lila und gelb hat gesagt…

Mir gefällt der Kleid an Dir auch ohne Gürtel sehr gut. Ist dann zwar etwas anders, geht aber gut. Schön, dass das Kleid noch eine Chance bekommen hat.
Liebe Grüße, Birgit

Wiebke hat gesagt…

Ich gehöre auch zur Ohne-Gürtel-Fraktion.
Und zu denen, die sich von deinem UFO-Samstag eine Scheibe abschneiden sollten. Wenn da so tolle Kleider rauskommen, ist das auf jeden Fall eine ermutigende Motivation.
LG
Wiebke

Dana hat gesagt…

Ohne Gürtel fänd ich auch nicht schlecht. Ich finde den Schnitt echt raffiniert mit den Reissverschlüssen und der Stoff ist toll. Den Schnitt muss ich nochmal genauer betrachten.
LG Dana

carola naehkatze hat gesagt…

Schön geworden und es hat sich gelohnt. Ich finde, dass das Kleid mit oder ohne Gürtel getragen werden kann und wenn du dich ohne wohler fühlst, lass ihn einfach weg! Ich hatte mein Oberteil bei Agathe um 3 cm verlängert. Dadurch Habens ich die Abnäher automatisch nach unten verlagert und das ist auch gut so. LG Carola

Malou hat gesagt…

Der Schnitt gefällt mir immer besser, je öfter ich ihn sehe. Vielleicht ist die ohne Gürtel Option ja nur eine Gewöhnungssache? Der Stoff ist jedenfalls sehr toll und die Idee mit dem UFO Samstag finde ich auch schön. So einen Tag sollte ich mir vielleicht auch verordnen.
Herzliche Grüße,
Malou

Elke hat gesagt…

Dein Kleid ist großartig geworden. Ich finde ja tolle und teure Stoffe wenn es danach ein Lieblingskleid wird durchaus gerechtfertigt. Deines sieht auf alle Fälle danach aus als hätte es Potential.
Viele Lieben Grüße Elke

Sarah hat gesagt…

Ganz tolles kleid auch sicher wegen dem Stoff.. ich würde dem Gürtel auch mit schnalle eine Chance geben, ihn aber ein Stück weiter oben tragen... lg Sarah

Kleidermanie hat gesagt…

Das Fertigstellen hat sich auf jeden Fall gelohnt. Mir gefällt das Kleid ausgesprochen gut. Und ich würde es einfach ohne Gürtel tragen. LG, Nina

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin