Montag, 27. November 2017

Weinachtskleid Sew Along - das 2. Treffen

"Ich habe mich entschieden und sogar bereits Stoff"
So lautet das 2. Treffen auf dem MMM Blog

Ich sage ja, oder fast ja.



Ich werde vor dem Tannenbaum nicht glitzern und funkeln. Dafür werde ich mich wohl fühlen, denn ich habe mich für bereits bewährte und gern getragene Schnitte entschieden.
Nachdem mein letztjähriges Weihnachtskleid so unbequem war.




 Als 1. gibt es eine schwarze Hose. Stoff habe ich bestellt, er ist nur leider etwas dünn. Ich habe aber schon einen anderen im Auge, einen Baumwollsatin mit Elasthan, selbstverständlich auch Schwarz. Den muss ich aber noch bestellen (und ich hoffe, dass keine Katzen und Blumen mit im Warenkorb landen)



Nähen möchte ich diese Hose. Die habe ich bereits aus einem dünnen elasthanhaltigen Jeans in Grau genäht und habe sie in Köln getragen und auch sonst bereits häufig.




Hier habe ich einen dünnen Viscosestoff. Transparent ist er auch noch. Die Farbe ist Tannengrün. Und beides - Farbe und Material - ziemlich toll. Ich hoffe es lässt sich gut nähen.
Bereits zugeschnitten.




Bewährt hat sich für mich die Bluse Stella von named clothing. Bereits 2 x genäht und beide Blusen gern getragen.
Diesmal möchte ich nur einen Stehkragen und etwas Gerüschel. Das ist Überraschung.




Falls mir kühl werden sollte, plane ich ausser der Reihe eine Strickjacke dazu.
Beim Hosenstoffsuchen habe ich diesen feinen Strick beim roten Faden gefunden.
40% Angora 40% Wolle 40% Poly (der hat gestunken bei der Brennprobe)
Ein superweicher Stoff.
Auch schon zugeschnitten.





Wie soll es auch anders sein - es wird ein schwarzer Esme Cardigan von named clothing.
Den Schnitt habe ich vor 2 Jahren gekauft und ich liebe den immer noch sehr.



 


Insgesamt ein dunkles Outfit, aber so sehe ich mich am Liebsten und mag das sehr.
Für Gefunkel sorgen dann ausser dem Weihnachtsbaum noch etwas Klunker.

Die vielen anderen Weihnachtskleidplanerinnen sehen wir hier

Kommentare:

schildkroete hat gesagt…

Das wird schön! Ich finde lange Strickjacken/mäntel so schön (und gemütlich). Und falls noch ein Blumestoff oder so in Päckchen hüpft, das ist total umweltschonend und spart Porto......
Liebe Grüße
Sabine

Nadine hat gesagt…

Das wird schön! Und so dunkel sieht der grüne Stoff auf dem letzten Bild gar nicht aus.
Lieben Gruß
Nadine

carola naehkatze hat gesagt…

Das ist ein schöner Plan. Schade, dass ich mir die Hose an dir in Köln gar nicht angeschaut habe. LG Carola

rosa Sujuti hat gesagt…

Wenn einer gut schwarz tragen kann, dann wohl du und außerdem ist schwarz numal einfach zeitlos, klassisch, schön.
Deine Weihnachstschichtoutfitidee gefällt mir total gut, bequem und mit ein bißchen Gerüschel trotzdem besonders.
Schade, die Hose habe ich in Köln an dir verpasst...
LG von Susanne

Luzie hat gesagt…

Das wird ne ganz schicke und bequeme (!)Kombi, 100% Du.
Die Hose konnte ich mir auch gar nicht ansehen. Es war so ein wuseliges WE, dass wir gar nicht zum quatschen gekommen sind. Holen wir in BI nach, ja?

LG Luzie

Luzie hat gesagt…

P.S. Wo gibt es denn bitte Katzenstoff?

mo.ni.kate hat gesagt…

@Luzie Buttinette....

neko hat gesagt…

Oh!!! Schön! Das verspricht auch ein sehr angenehmes Outfit zu werden. Bewährte Schnitte und bequeme Stoffe, das ist auch mein Plan, dieses Jahr!
Ich bin aufs Ergebnis gespannt, besonders, wie Du das mit der durchsichtigen Viskose und der Bluse löst.

Liebe Grüße neko

mo.ni.kate hat gesagt…

@neko - ich ziehe ein Top drunter.

PaisleyPirouette hat gesagt…

Das wird ein schönes Outfit,
Liebe Grüße, SaSa

Ella Berg hat gesagt…

Das wird ganz Monika und ganz schick und ganz Weihnachten.
Perfekte Kombi.
Liebe Grüße!
Ella

kuestensocke hat gesagt…

Wunderbar stimmig sind Deine Pläne! Ich wünsche gutes Gelingen! Den Angora-Wollstoff hatte ich auch schon mal, in heller Farbe. Fusselt stark, so dass ich letztlich den Schal daraus nie trage, weil er mir die Blazer vollfusselt. Bei der dunklen Farbe ist der Effekt auf der grünen bluse hoffentlich zu vernachlässigen. LG Kuestensocke

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Das wir eine tolle Kombination aus lauter schicken Einzelteielen. Wie trägt sich denn so eine Hose ohne Bund? Rutscht die nicht?
Liebe Grüße
Sylvia

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin