Sonntag, 19. Juni 2016

Garter Goodness by Stephen West

Meine Beziehung zu den Strickanleitungen von Stephen West habe ich noch lange nicht beendet.
Neu fertiggestellt, in Etappen, auf langen Zugfahrten, Fernsehabenden gestrickt.


 Garter Goodness von Stephen West



Gestrickt wie so oft aus Alpaca von Drops via Lanade
Das ist für mich ein Garn, wo das Preisleistungsverhältnis sehr gut passt.
In den Farben dunkel lime, hellbeige, koralle,  camel, lila violett und ein Rest vermutlich helllila.





Im Erbsmuster, eigentlich Perlmuster genannt, in meiner Heimat lernte ich es als Erbsmuster kennen.
Normalerweise ist das Strickmuster in kraus rechts gestrickt, ich wollte mal etwas Abwechslung hahaha




Der Tisch ist zu klein zum Spannen. Wäscheklammern müssen genügen.




Die Streifen habe ich nach Lust und Laune gestrickt,

Das fertige Tuch finde ich in der Form sehr witzig.
Die "Nase" wird vermutlich untergehen, aber egal. Bei ravelry kann man ja bei Hr. West die Tragevarianten anschauen. Bei mir wird es vermutlich langweilig um den Hals geschlungen, oder mal über die Schulter geworfen.




Meine Lieblingsfarbstreifen.




Wo eben noch die Sonne schien, sind schon wieder dicke Wolken. Der nächste Regenguß bahnt sich an. Ich geh - na wohin? - genau, in das Nähreich.


Kommentare:

Silke Sitile hat gesagt…

Oh, da bin ich schon etwas neidisch
Ein wunderbares Tuch aus schönen
sommerlichen Farben
LG Silke

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Das ist ja riesig, beeindruckend wie schnell du die Tücher strickst. Hast du nicht bald alle Anleitungen durch?
Liebe Grüße
Sylvia

Kleidermanie hat gesagt…

Ach, noch eins. Die Farben durfte ich ja schon in Berlin bewundern und weiß, dass ich Koralle für eines meiner nächsten Projekte auf JEDEN FALL brauche. Und: Du warst schneller als Sybille. SECHS Stunden. Ja, ja, herzlichen Glückwunsch. GLG und vielen DANK für November, ein Licht in der trüben Jahreszeit!! GLG, Nina

Rehgeschwister hat gesagt…

Garter Goodness finde ich auch sehr spannend - die Form, Tragevarianten.
Leider, leider habe ich noch nicht wieder zu den Nadeln gefunden. Wird schon wieder...
Sehr schöne Farben!
Liebe Grüße,
Sandra

Sy Bille hat gesagt…

Ich finde die Form ganz großartig, wenn dS nicht sooooo langweilig zu zu stricken wäre, aber vielleicht mache ich auch noch eines in Erbse🙃
Lg Sybille

Annilu hat gesagt…

Nach Vertices unite (2x) und Daybreak (1x) wird Garter Goodness mein nächstes Tuch von Stephen West werden. Hier bei Dir werde ich einfach immer wieder inspiriert. Und nachdem Du immer wieder von Drops-Garn schreibst, habe ich das nun auch einmal bestellt. Allerdings für den Anfang nur mal das ganz einfache Drops Fabel. Die Auswahl an Farben fand ich sehr schön und freu mich nun schon sehr auf's Päckchen.
An Garter Goodness gefällt mir besonders die asymmetrische Form und mir haben es die verschiedenen Tragevarianten mit diesem einzelnen Knopf angetan. Was für coole Ideen!
Und ich überlege mir, ob ich Deine Variante - das Perlmuster - für das Tuch übernehme. Mal sehen....
Auf alle Fälle vielen Dank für's Zeigen und's Inspirieren!

annilu

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin