Sonntag, 14. Februar 2016

Summer Shawl Knit Along - das 3. Treffen

Heute ist das 3. Treffen. Ein Zwischenstand des Strickprojektes.
Wobei der Zwischenstand ja schon letzte Woche war, bei der Vorstellung des Materials.
Nicht nur die Teilnehmerinnen mit angefangenen Projekten konnten einen Zwischenstand zeigen, nein, viele die erst neu begonnen haben, hatten schon einen großzügigen Zwischenstand zu zeigen.
Schön, so viele strickbegeisterte an einer Stelle.

Es gab ja schon sehr sehr viele interessante Anleitungen und Wolle. Da könnte man richtig schwach werden und Schals und Tücher bis ans noch lange Lebensende stricken.





Was ich hier stricke, sieht irgendwie nicht gerade wie ein Tuch aus. Vielleicht eine Übergroße Ballonmütze. Oder ein Blumenübertopf. Ein Wollbehälter.
Diese vielen Maschen - ich glaube es sind gerade 450nochwas. 




Hier wird sogar diesmal mit Maschenmarkierer gearbeitet. 8 an der Zahl.




Stephen West teilt seine Strickarbeiten in Section ein, ich bin hier bei der 3. Section.
Und jedesmal ist es irgendwie eine Überraschung wie es weitergeht.
Das sind die Wellen, der letzte Teil des Tuches. Fast, dann noch der Rand.

Das Grau sollte eigentlich Natur werden, da habe ich mich letzte Nacht vertan. jetzt hoffe ich, dass es für die Welle reicht.





Hr. West kann sogar ein paar Löcher in seine Strickanleitungen einarbeiten....






Diesr große Zopf war auch sehr interessant zu stricken. Wie er zustande kommt.





Bzw. wie er an den Rand an, oder besser gesagt mitstrickt.

Es handelt sich bei der Anleitung um Doodler von Stephen West



Und weil ich gestern auch etwas gebacken habe, gibt es einen Eierlikörkuchen.

Doppeltes Fastenbrechen? Alkohol und Kuchen?
Nein, diesmal bin ich nicht so streng mit mir. Ich verzichte auf etwas anderes. Auf Stoffkauf auf Vorrat, ins Blaue hineine. Ausser ein Termin.
Ist gar nicht so schlecht, hoffe ich.

Aber jetzt bin ich gespannt auf die anderen vielen Strickprojekte und wie sie gewachsen sind.

Ach ja, das nächste Treffen ist das Finale, am 28.02.  und bei Bedarf oder Wunsch, wie auch immer gibt es ein 2. Finale



Kommentare:

Alex Breuer hat gesagt…

Tolle Farbkombi.... und der Doodler ist eh cool! Bin gespannt auf das fertige Tuch!

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Deine Farbkombination gefällt mir auch schon mal sehr viel besser, als die von Herrn West. Die Idee mit dem Zopf am Rand ist genial und verhindert sicher das sich das Tuch einrollt.
Viel Spaß noch beim Stricken.
Liebe Grüße
Sylvia

.Meike hat gesagt…

Orange! Ich wünschte, ich wünschte, mir würde orange stehen, denn es ist eine tolle Farbe. Ich hatte gar nicht gesehen, dass das du ein Tuch mit Zopf strickst, das ist ja toll! Ich bin sehr gespannt, auf das fertige Tuch! Das wird bestimmt wunderschön! Danke für das Organisieren des Knit Alongs!

mo.ni.kate hat gesagt…

@.Meike - ähm Meike, wo siehts du Orange? Orange mit Schwarz, wahrescheinlich würde ich auch das tragen, aber hier ist es senfgelb.
lg monika

Rehgeschwister hat gesagt…

Oh Monika, was hast Du bloß angerichtet:))
Bislang habe ich mit mäßigem Erfolg Kleidung gestrickt, aber Tücherstricken ist meine neue Leidenschaft - auch die Familie profitiert davon. Ich freue mich auf viele weitere Tücher von Westknits - wie Du schon schreibst, es ist immer wieder spannend. Allein für diesen Zopf muß ich den Doodler wohl auch kaufen. Schaut klasse aus.
Vielen lieben Dank und Grüße,
Sandra

hz hat gesagt…

Die Anleitung sieht ja sehr spannend aus! Ich bin gespannt auf das Ergebnis und bewundere Dich für den Überblick über die vielen Maschen.
Viele Grüsse Heike

Julia hat gesagt…

Das Stricken dieser Tücher hört sich echt interessant und spannend an. Vielleicht sind die doch gar nicht so kompliziert wie ich immer dachte. Ich bin jedenfalls sehr gespannt wie sich dein Tuch entwickelt und am Ende erscheint.
Danke für den Knit Along, ich bin froh, dass ich mich an das Lacegarn gewagt habe.
Liebe Grüße
Julia

Bele hat gesagt…

Boah, das wird ja wieder so ein schönes Tuch!
Und ich bin beeindruckt, dass du die Fastenanregung aufgegriffen hast. Ich versuche mich auch daran. Umfasst der Vorsatz bei dir auch Wollkäufe?
Auch wenn ich diesmal noch nicht einmal heimlich mitmache, habe ich schon Anregungen für mindestens drei Tücher gefunden. Der Knit Along wird noch lange Inspirationsquelle sein.
Herzliche Grüße, Bele

IsaLaBella hat gesagt…

Ich bin mir jetzt sicher, dass ich auch ein West-Tuch brauche. Eines schöner als das andere! Dein senfgelb sieht auf meinem Monitor übrigens auch orange aus :) Dankeschön, dass du mir den Spaß am Stricken zurückgebracht hast!

rosa Sujuti hat gesagt…

450 Machen auf der Nadel; da dauert eine Reihe bestimmt eine ganze Weile, aber ich bin mir sicher, dass hinterher aus dem Knäuel ein wunderschönes Tuch herauskommt. Den Zopfrand finde ich richtig klasse.
Und zur Stärkung zwischendurch kann ein leckeres Stückchen Kuchen nicht schaden, : ).
LG von Susanne

Luzie hat gesagt…

Die Anleitung ist wirklich toll und macht riesigen Spaß beim Stricken, ne?
Ich bin gespannt auf Deinen Doodler, meiner wärmt mir heute wieder mal die Schultern. Welches Tuch steht denn als Nächstes auf Deiner Liste? Mich reizt dieses Askews Me schon sehr...

LG Luzie

Malou hat gesagt…

Deine Farbwahl ist toll. Die Strickweise des Tuches scheint ja wirklich spannend zu sein. Ich freue mich schon aufs große Ganze und danke dir fürs Zusammenrufen all der famosen Tücherstrickerinnen.
Herzliche Grüße,
Malou

Ella Berg hat gesagt…

Ich bin sehr gespannt auf den gestrickten Zopf im fertigen Tuch - und vielleicht täusche ich mich, aber werden es nicht von Woche zu Woche mehr Tuchstrickerinnen?
Da hast du ganz schön was angezettelt...
Liebe Grüße und vielen Dank dafür!
Ella (wildnaht)

Floh hat gesagt…

Wahnsinn! Aber eigentlich habe ich mir so etwas spannendes von Dir gewünscht. Freue mich schon auf das Finale! Damit ich dein Werk in voller Größe sehen kann und weil dein Knit Along mich motiviert hat mein Shetland T fertig zustricken. :-D

madamsel hat gesagt…

Ich finde den Kontrast von gelb und grau ja wunderschön. Ich bin dann auf die weiteren Farben gespannt. LG

Bettina Reisinger hat gesagt…

Die Farben sind ja so gar nicht meins, aber das Muster dafür umso mehr! Der gestrickte Zopf sieht faszinierend aus, generell sind die Stephen West Anleitungen herrlich ungewöhnlich!

Liebe Grüße
Bettina

ak-ut hat gesagt…

so gelungen - alle beide !!! gerade erst so richtig entdeckt, schaue ich mich jetzt durch alle posts hindurch. von sandra (rehgeschwister) angesteckt, stricke ich daybreak als nächstes - ganz grandios, der st.west !!! :-)
schönen sonntag dir
lg anja

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin