Sonntag, 24. Januar 2016

Summer Shawl Knit Along


Nicht erst seit Stephen West bin ich dem Tuch stricken verfallen. Schon seit einigen Jahren.
Allerdings vereint Stephen West gerade das was ich mag. Einfaches und doch anspruchvolles Stricken. Unaufgeregte Muster, die aber doch nicht langweilig sind.
Sprich, ich stricke gern Ajourmuster, Zopfmuster, Einstrickmuster. Trage aber lieber die einfache Masche.

Und so ein Stricktuch, oder eben auch Shawl, das kann man ja fast immer tragen.
Im Winter, wenn es eisig kalt ist. Dreimal eingehüllt.
Im Frühjahr, wenn es noch kühl ist, ein wärmendes Tuch über die nicht mehr dicke Jacke.
Im Sommer, wenn der Abend spät wird, doch nicht so lau wie gedacht, so ein Schultertuch wärmt ungemein.
Im Herbst, wenn es schon wieder kälter wird, schützt und wärmt ein Tuch wunderbar.

Ich plane noch mindestens 30 oder so.

Wer hat Lust, gemeinsam ein Tuch zu stricken oder auch zu häkeln?

Der ist hier herzlich eingeladen in einem virtuellen sonntäglichen Kaffeekränzchen, selbstverständlich mit dem Sonntagskuchen, an meiner Strickkaffeetafel zu sitzen.

Heute: Ankündigung

31.01.: Inspirationen ohne Ende

07.02.: Vorstellen von Material und Anleitung statt Fasnachtskater

14.02.: Zwischenstand. Toll. Es klappt, die Maschen wachsen und wachsen. Trots Fastenzeit mit Sonntagsuchen.

28.02.: Geschafft. Ich habe eine neues Alljahres Stricktuch und kann nicht mehr aufhören.

Falls die Abstände zu lang sind, kann ich sie gerne kürzer machen.

Und keine Angst vor Stricktüchern. Wer schon immer mal ein einfaches Dreieckstuch stricken möchte, das nicht langweilig aussieht. Der schaue doch mal bei Stine und Stitch, sie hat ganz wunderbar erklärt, wie man ein Dreieckstuch aus nur rechten Maschen strickt. Und Umschlägen zwecks Zunahme der Maschenzahl. Und toll sehen sie auch aus. Davon könnte man in jeder Farbe eines im Schrank haben wollen.

Nachtrag:
Gerne könnt Ihr mit bereits begonnen Tüchern mitstricken - oder häkeln.
Wäre doch schön, wenn sie fertig werden.

Kommentare:

Marietta hat gesagt…

Ich hab da noch ein angefangen es Dreieckstuch, dass seit Jahren nicht fertig werden will. Für mich wären die Zeiträume also eher viel zu kurz. Aber zu gucken werde ich auf jeden Fall und wünsche viel Spaß beim Stricken.
Lieben Gruß
Marietta

IsaLaBella hat gesagt…

Ich habe es seit geraumer Zeit ja nicht mehr so mit Stricken und Häkeln. Im Moment stricke ich aber tatsächlich an einem Lace-Shawl... der ist allerdings bereits etwa halb fertig. Wenn ich mit dem mitmachen darf, dann bin ich gerne dabei. Tücher sind die einzigen Stricksachen, die ich wirklich auch trage, und zwar wie du richtig schreibst: das ganze Jahr. Mein Bestand schwindet so langsam dahin... Liebe Grüße Isabell

Sarah hat gesagt…

Sarah hat gesagt…

Stricken ist immer gut, gerade wo ich meinen Wollvorrat aufbrauchen will.
Und einige Ideen habe ich schon. Daher mache ich sehr gerne mit!
https://filmsnknits.wordpress.com/

m hoch drei hat gesagt…

Ich bin ein seeehr langsamer stricker, aber ich werde mich mal zuschauend zu euch setzen :-) ich habe noch nie ein tuch gestrickt und wäre allein mir der passenden Wollauswahl überfordert....deswegen...gibts ne runde zwei ?

Luzie hat gesagt…

Super Idee. Ich bin dabei!

LG Luzie

Kleidermanie hat gesagt…

Also, ich bin dabei. Aber nicht mit dem Secret Garden. Das schaffe ich nicht in vier wochen LG, Nina

miniheju hat gesagt…

Ach, irgendwie würde ich ja gerne...aber mit dem stricken läuft es gerade nicht so gut....hat drei angefangene Projekte hier liegen, welche alle drei nicht über die ersten 10 cm hinaus gekommen sind....
Irgendwie hab ich das gefühlt, das stricken verlernt zu haben.....
So ein Tuch würde mir sehr gefallen,.....aber ob ich das durchhalte?
Grüße
Nicole

Lucy in the Sky hat gesagt…

Gute Idee, Monika, ich mache mit! Zu meiner schwarzen Strickjacke mit schwarzem Muster brauche noch etwas Buntes, und ich habe auch schon eine Idee.

Rehgeschwister hat gesagt…

Kaffee steht bereit, ich werde Eure Tücher virtuell bewundern. Wer weiß, vielleicht packt sie mich auch, die Sucht?
Einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
Sandra

Mirella hat gesagt…

Klingt sehr gut, ich bin dabei.
LG Mirella

Rehgeschwister hat gesagt…

Kaffee steht bereit, ich werde Eure Tücher virtuell bewundern. Wer weiß, vielleicht packt sie mich auch, die Sucht?
Einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
Sandra

buntekleider hat gesagt…

Ich bin ja auch langsam. Wenn angefangenes auch gilt , bin ich gerne dabei. Natürlich mit Stephen West aber frei interpretiert.
LG,
Claudia

Alex Breuer hat gesagt…

Ja, ich denke ich werde mich Euch anschließen, habe allerdings schon begonnen, aber bisher noch nicht viel Zeit investiert. Ich hoffe das derKAL mir Motivation genug ist, in der veranschlagten Zeit auch fertig zu werden.

Einen schönen Restsonntag noch und liebe Grüße
Alex

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Ich bin begeistert, das Stricken eines Tuches schiebe ich ja schon lange beharrlich vor mir her und nun werde ich es probieren und hoffe auf das Können der Gruppe. Den Termin habe ich schon im Kalender vermerkt.
Liebe Grüße
Sylvia

Kerstin hat gesagt…

Da schaue ich gerade auf meine Statistik und denke ... wo kommen die ganzen Besucher her? Vielen Dank für den Link ... KNUTSCH. Und wie es der Zufall will, ich habe heute mit einem neuen Tuch angefangen, das ist aber viel zu schlicht für deine tolle Aktion. Vielleicht finde ich die Zeit um auch mitzumachen, auch wenn es momentan nicht danach aussieht ...
Ich wünsche dir einen schönen Abend
Kerstin

Sy Bille hat gesagt…

Ok, ich stricke schnell fertig damit ein neues stephen west anfangen kann!
Toll dss du das organisierst, hoffe suf bahnbrechende tuchentdeckungen.
Lg sybile

Wiebke hat gesagt…

Dein zeitplan ist wie für mich gemacht. Habe aktuell alle angefangenen Tücher beendet, also wieder Bedarf an einem schönen neuen Tuchprojekt.
Tolle Sache, danke!
LG
Wiebke

frau knopf hat gesagt…

Ich werde der Einladung gerne folgen und an meinem angefangenen Tuch weiterhäkeln!

Mond hat gesagt…

Ob das ein (Wieder-)Einstieg ins Stricken wäre...? Ich fände es toll, so ein Tuch zu haben. Zugucken tue ich auf jeden Fall!

Liebe Grüße, Mond

schildkroete hat gesagt…

Tolle Idee, ich hätte auch gerne so ein tolles Tuch, aber ich glaube, das schaffe ich zeitlich nicht. Aber für Inspirationen werde ich öfter mal vorbei schauen.
Herzliche Grüße
Sabine

Ella Berg hat gesagt…

Ach wie toll! Ich stricke sehr gerne mit (-und hoffe dann vermutlich auf einen zweiten sew-along im Herbst, wenn dann auch ich mein Tuch fertig habe..).
Schön, dass du das organisierst, ich freue mich!
Liebe Grüße,
Ella (wildnaht)

hz hat gesagt…

Absolut verlockend, denn ich bin nicht im Besitz eines einzigen so schönen selbst gestrickten Tuches. Dennoch werde ich wahrscheinlich nicht mit machen können, da ich noch mindestens ein wichtiges Projekt fertig bekommen möchte und der Zeitplan für mich Strick-Lahmi wohl nicht ganz reicht. Dennoch schaue ich bei Dir und Euch sehr gern zu! Wer weiss, vielleicht inspiriert mich Dein Knit Along zu einem Anfang! Dein Tuch hat mich restlos begeistert und ein weiteres Muster hätte ich auch schon ins Auge gefasst...
Liebe Grüsse Heike

grueneblume hat gesagt…

Ich könnte ja mal anfangen. Ein bisschen Skifahren schwänzen im Urlaub und dann eventuell doch nicht fertig werden :-) hört sich aber verlockend an.
Lieber Gruß
Elke

spinne hat gesagt…

Ich hab gerade ein bisschen frisch gesponnene Wolle hier liegen, die ein Tuch werden möchte. Allerdings sollte ich vorher noch schnell einen Pulli fertig machen. Aber ich glaube, das geht sich noch aus - das heißt, ich könnte auch mitmachen.

Lottie hat gesagt…

Ach je, da rede ich seit November darüber, dass ich unbedingt mindestens ein schönes Tuch brauche und jetzt habe ich kaum Zeit bis im Sommer. So eine gute Idee, im Normalfall wäre ich sofort und gerne dabei, aber leider kenne ich mich genau und darf nicht NOCH etwas anfangen, das nicht auf der Prioritätenliste steht.

Trotzdem, tolle IDee und ich werde die Tücherstrickerei gerne verfolgen und bin froh, wenn die Modelle dann schon ausprobiert wurden ;)

die-fadenwerkstatt hat gesagt…

Ist ja lustig, ich habe gerade vorgestern Maschen für mein allererstes Tuch angeschlagen. Da nutze ich gern diesen Knit-along, damit es auch auf keinen Fall zum Ufo wird.

Liebe Grüße,
Claudia

.Meike hat gesagt…

Ich würde gerne mitmachen und bin jetzt voll ehrgeizig, das Lacetuch vorher fertig zu bekommen, was mich ziemlich nervt, seit dem ihr mich mit Stephen West angefixt habt.

Cucito Morito hat gesagt…

Oh da würde ich auch gerne mit machen :)
Tücher kann man wirklich nie genug haben... und ich stricke sie einfach zu gerne.
Im Moment habe ich noch das eine oder andere Tuch auf den Nadeln, plane aber auch schon wieder Neues.
Also ich schaue mal mit welchem Projekt ich dabei bin :)
Liebe Grüßle,
Andrea

Rock Gerda hat gesagt…

Hey,

das klingt na einer interessanten Aktion, Wolle und Anleitungen sind vorhanden, nur ob ich das zeitlich fertig bekomme, weiß ich noch nicht, hängt wohl auch vom gewählten Muster und Wolle ab.

Liebe Grüße
Rock Gerda

Milena Schlegel hat gesagt…

Ich stricke in zwei Gruppen auf ravelry. Einmal ein Tuch und das andere Mal eine Monatsaufgabe. Gerne möchte ich mal ein Nuvem stricken, aber ich weiss nicht, ob ich mit den ca. 1600 Metern die Zeitvorgabe hier einhalten kann. Und ich zum Stricken für so ein Riesending soviel Puste habe. Drei Sachen auf einmal sind vielleicht ein bisschen ein zu hoch gestecktes Ziel. Die Idee von einem Knitalong von Dir finde ich aber gut!
Liebe Grüsse
Milena

Monika hat gesagt…

Ich habe noch Reste von meiner Miette, ein frühlingshaftes Orange! Heute habe ich durch Zufall das passende Buch gefunden. Jetzt werde ich ein Modelll aussuchen, dass zu Menge und Qualität passt und ich bin dabei. Ich werde zwar kein großes kunstvolles Tuch Stricken, aber das Projekt ist machbar und die Restekiste wird entlastet!

LG Monika

Tally hat gesagt…

Wir beiden mit unserer Tücherliebe! Ich sag nur "Shetland Triangle". Musste mir neulich auf die Fingerchen hauen, um nicht schon wieder einen anzuschlagen. ;-)
Mittlerweile habe ich einen neuen Liebling, falls es dich interessiert, nämlich den Campside shawl.

Am KAL kann ich nicht teilnehmen, weil ich immer an mehreren Tüchern gleichzeitig stricke (im Augenblich glaube ich, dass es 4 sind) (manche für's blindstricken, manche für's absolut hingucken müssen, manche für TV und Co.).
Fertig bis zum Termin würde nur eines und das war ein Advents-KAL, den ich jetzt erst entdeckt habe. Ein St.West-Tuch lockt mich, aber ich kann nicht noch etwas Neues anfangen ;-).
Manchmal stelle ich Bilder auf mein instagram @t.tally.

Ich schaue bestimmt beim KAL rein und wünsche viel Spaß!

PaisleyPirouette hat gesagt…

Deine Tücher sind wirklich eines schöner als das andere! Besonders gut gefällt mir das von Stephen West. Ich habe so ein großes Seiden-Georgette-Tuch mit verschiedenen Feldern. Je nachdem, wie man es faltet, erhält man unterschiedliche Farbzusammenstellungen. Ich trage es täglich. Das Stricktuch scheint auch so ein Allrounder zu sein. Schön, dass Du diesen Knit Along organisierst, ich freue mich über die vielen schönen Anregungen.
Ich selbst muss leider erst einmal ein Jäckchen zu ende stricken (liegt seit einem Jahr), bevor ich ein neues Projekt beginne.
Liebe Grüße, SaSa

Bettina Reisinger hat gesagt…

Oh das ist ja toll! Zum Nähen komme ich im Moment gar nicht, aber ein paar Reihen stricken am Abend müssen einfach sein - da kommt der Knit Along gerade recht. Ich bin dabei :-)

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin