Mittwoch, 20. Januar 2016

Esme und Wren


Ein Viscosejerseykleid wintertauglich gemacht.
Mit Unterkleid und einem Strickmantel.

Zum Strickmantel muss ich glaube ich nichts mehr sagen. Es ist mein 4. und aus einem wunderwunderschönem gelben Mohairstrick von René Lezard.
Ach so, es handelt sich um Esme Maxi Cardigan von Named Pattern



Das Jerseykleid ist nach dem Schnitt Wren von Colette Patterns genäht.
Leider kann man jetzt nicht so viel sehen, aber es war etwas kalt ohne Jacke.
Es ist ein Kleid mit Wickeloptik im Oberteil. Schön finde ich, dass das Oberteil an jeder Seite ein extra Schnittteil hat, ählnlich wie ein Bündchen aber deutlich breiter natürlich. Eigentlich ist die Ausschnittblende dann nur umgenäht. Bei dem leichten Viscosejerey fand ich das nicht so toll. Ich habe die Teile gedoppelt und an den seitlichen Oberteilen angenäht - ähnlich einem Bündchen eben. Das finde ich sehr schön so und ist auch etwas stabiler.
Das Oberteil geht bis zur Taille Im Schulterbereich sind die Blenden leicht gerafft.

Der Jersey ist vom Stoffmarkt. Er ist schwarz und hat kleine unregelmäßig geformte Dreiecke in einem goldenen Gelbton. Also gelb, aber irgendwie etwas golden, teilweis noch umrandet.


 Anhand der Zeichnung kann man dann auch noch etwas sehen von dem Schnitt.




Und die Jacke ist natürlich auch ganz wunderbar zur Jeans.
Eigentlich sind die Taschen nicht aufgenäht, die Vorderteile bestehen aus jeweils 2 Teilen und an der Trennung ist die Tasche angenäht.
Das habe ich diesmal nicht getan sondern die Taschen aufgenäht, aber unsichtbar. Eine innenligende Naht. D.h. man sieht von außen keine Steppnaht.

Und hiermit geselle ich mich zu den Damen vom MMM  und Dodo in einem sehr schönen Mantel und einem Freunde?Karo Rock.

Kommentare:

Amelie Troidl hat gesagt…

Klasse Outfit! Ich bin gerade ganz begeistert von der gelben Strickjacke - die sieht echt hammer aus! Das Kleid gefällt mir auch total gut an dir. Ich hab das schon ein paar Mal im Netz gesehen und immer nicht so toll gefunden. Aber deine Version ist echt klasse geworden und passt toll zu der Strickjacke :)

Bele hat gesagt…

Großartige Outfits! Der gelbe Strickstoff steht dir hervorragend und die Jacke passt sicher über ganz viele deiner Kleidungsstücke und bringt Sonne in den Winteralltag (sooo viel Schnee!)
Hast du die Taschen von Hand angenäht?
Herzliche Grüße, Bele

mo.ni.kate hat gesagt…

@Bele - nein, mit der Maschine. Da hat Yvonet mal ein Tutorial gemacht, da muss man aber lange suchen. Ich suche mal.
lg monika

rosa Sujuti hat gesagt…

Was für eine schöne Kombination; der gelbe Strickmantel sieht wunderbar aus; ich finde Gelb sowieso sehr schön für Strick und es hellt ein Outfit so hübsch auf.
Auch dein Kleid gefällt mir sehrsehr gut, besonders, dass der Ausschnitt so moderat ausfällt. Ich muß mir den Schnitt doch mal genauer ansehen...
LG von Susanne

.Meike hat gesagt…

Ach, ich wünschte, mir würde dieses Gelb stehen.... seufz.... aber an dir finde ich es sehr sehr wunderbar. Kein Wunder, dass du so viele Esmes hast, so können die Kleider viel öfter getragen werden. Mir gefällt die Kombination sehr gut!
Viele Grüße
meike

Cucito Morito hat gesagt…

Wunderschön diese Kombi!
Und der Strickmantel in diesem Safrangelb ist einfach nur ein Traum ♥
Das Strickmuster muss ich mir unbedingt merken :)
Liebe Grüßle,
Andrea

mo.ni.kate hat gesagt…

@Cucito Morito - damit keine falschen Hoffnungen kommen, das ist kein Strickmuster der Mantel. D.h. es ist ein genähter Mantel aus Strickstoff und die Anleitung ist ein Schnittmuster. Kannst du auch so stricken ;-)
lg monika

Mauaija hat gesagt…

Ich finde Deine Kombi sehr schön!
LG
Ewa

Inga Ettelt hat gesagt…

Super schön. Mir gefällt die Kombi Kleid und Strickmantel ausnehmend gut. Muss ich mir merken, denn mir ist es im Moment einfach zu kalt für ein Kleid.
LG, Inga

kuestensocke hat gesagt…

Wow, Deine Emse in Gelb ist ganz großartig! Du hast Den Schnitt toll umgesetzt, andere Modelle sind sehr lang und weit und die original Taschen wirken oft sehr voluminös. Deine Interpretation des Schnittes und die großartigen Taschen begeistern mich. Toll zum Kleid und zur Hose! LG Kuestensocke

grueneblume hat gesagt…

Das kleingemusterte Kleid und die Jacke in der starken Farbe sind eine tolle Kombi.
Lieber Gruß
Elke

Julia hat gesagt…

Die Kombination finde ich toll: schwarz gelb, zartgemusterter und kräftige Farbe. Aber auch zu Jeans sieht die Jacke gut aus.
Ich werde übrigens deinen Rat beherzigen und meine Esme kürzen, das lange ist mir doch zu Dumbledorig.

Liebe Grüße
Julia

Susanne hat gesagt…

Oh was für eine tolle Kombination! Das Gelb ist wirklich wunderschön und passt super zu dem schwarzweißen Wren. Den Schnitt habe ich auch hier und werde das Doppeln beherzigen. Auf bald Susi

Prinzenrolle - hm hat gesagt…

Der Mantel ist einfach toll. Ich verstehe gut, dass du ihn mehrfach genäht hast - aber in Gelb ist er echt eine Augenweide. Dieses sonnige Gelb steht dir zu den dunklen Haaren einfach super. Viel Spaß an dem Teil!

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Die aufgenähten Taschen sind ja mal eine schöne Idee, vor allem für die dünneren Strickstoffe, da beulen die eingesetzten Taschen so. Mit dem Kleid eine sehr gelungene Kombination und auch zu dem Jeans wunderbar.
Liebe Grüße
Sylvia

Luzie hat gesagt…

Deine Esme hat m.M.n. die perfekte Länge und das Gelb steht Dir einfach klasse (mir leider überhaupt nicht).

LG Luzie

Ostenfelder Nähstube hat gesagt…

Eine tolle Kombi. Den Kleiderschnitt habe ich schon ganz oben auf meine "Muss-ich-gaaaanz-dringend-naehen"Liste gesetzt. Sehr schoen. Lg Annette

schildkroete hat gesagt…

Gefällt mir sehr. Gerade die Mantelfarbe tut bei grauem Wetter richtig gut.
Herzliche Grüße
Sabine

Dodos beads hat gesagt…

Also dieses sonnengelbe Kuschelteil könnt ich Dir so mausen! Passt sehr gut zum Kleid und zu Dir.
liebe Grüße Dodo (die hofft, dass es Anfang Mai ein Esme Kollektivtreffen gibt)

Rehgeschwister hat gesagt…

Ich kann nur zustimmen: wunderschöne Farbe Deine Esme, sehr schön in Kombination mit Wren!
Liebe Grüße,
Sandra

Frau Vau hat gesagt…

Hach, Esme!
In einer wunderschönen Farbe - steht Dir ganz hervorragend!
Ich dachte immer, Rot sei so unwiderstehlich an Dir, aber dieses (senf-)gelb ist auch ein Knaller!

Über Wren habe ich bisher viele frustierte Berichte gelesen, bei Dir klingt das nicht durch?
Auf jeden Fall sehen die Kombinationen wiedermal sehr, sehr schön aus. Bin begeistert. Aber wem sag ich das?!
LG
Katrin

Ella Berg hat gesagt…

Das Kleid ist wirklich sehr schön, aber auch ich reihe mich ein in die lange Schlange der Damen, die deine Esme anschmachten... HACH! - die Farbe.. die Länge.. der Stoff... HACH...
Liebe Grüße,
Ella (wildnaht)

hz hat gesagt…

Kleid und Mantel sehen umwerfend aus. So einen tollen Strickstoff zu ergattern, finde ich gar nicht so leicht. Esme. Puh, ich weiss echt gar nicht, wann ich all das nähen soll, zu was ich jeden Mittwoch inspiriert werde...
Liebe Grüsse Heike

Lara 1000stoff hat gesagt…

Tolles Kleid, toller Mantel und in der Kombination erst recht! Ich bin ja mittlerweile regelrechter Curry-Senf-Ockerfan. Esme habe ich (durch Euch angeregt) ja schon länger auf meiner Liste, aber das Kleid muss ich mir auch gleich näher ansehen... Man kann schließlich nie genug Kleider haben, oder??
Liebe Grüße, Lara

Ina hat gesagt…

Der Strickmantel in dieser Farbe - ein Traum. Und ob Kleid oder Jeans - Du siehst darin umwerfend aus. Ich bin einfach nur begeistert.
LG, Ina

Kleidermanie hat gesagt…

Den Mantel hätte ich so gerne in echt gesehen. Grandios! Die Farbe! Dazu das Kleid, Monika, ich bin total begeistert! Und ich werde auch den langen Weg nach Würzburg auf mich nehmen. Ich will auch FRANKENGOLD. GLG, Nina

PaisleyPirouette hat gesagt…

Das ist ein wunderbares Outfit, Monika! Das Kleid gefällt mir sehr gut, der Ausschnitt ist perfekt geworden. Der Strickmantel ist natürlich der Knaller. Die Farbe ist was ganz besonderes, der Strick sieht sehr hochwertig und kuschelig aus, der ganze Mantel ist sehr schön proportioniert und steht Dir sehr gut!
Liebe Grüße, SaSa

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin