Donnerstag, 11. Oktober 2012

john und tutorial flachpaspel

john de luxe
hamburgerliebe jerseys haben nicht nur eine tolle qualität, sondern auch ein tolles design
auch geeignet für john, die pants für den mann


schwarze große punkte auf grau
mit einer roten flachpaspel


auch der braune jersey macht sich gut
mit gelber paspel, sieht schon ein wenig retrolike aus



und so fertige ich sie an, die flachpaspel.
d.h. eine paspel ohne füllung

da die paspel nur minimal herausschauen soll, ich ein halbes nähmschinenfüßchenbreit (0,75 cm bei mir, das variiert von nähmaschine zu nähmaschine)
mein jerseystreifen ist 2 cm breit, ich bügele ihn zur hälste



 jetzt 1 cm breit


ich stecke den doppelten streifen auf das jerseyschnittteil - die rechte seite liegt oben
man könnte ihn jetzt zuerst festnähen, oder das zweite schnitteil mit der rechten seite nach unten auflegen








und nochmals festecken. wenn die paspel vorher angenäht wurde, muß man genau auf der bereits vorhandenen naht nähen




 halbes nähmaschinenfüßchenbreit annäehn


auseinanderklappen und bügeln

voila.

minimaler aufwand mit großer wirkung wie ich finde.
solch paspeln kann ich mir auch gut an shirts vorstellen - zwischen halsbündchen, armbündchen z.b.

capiel hatte die idee mit der flachpaspel
machwerk hat die paspel mit füllung gezeigt

Kommentare:

dickmadamme hat gesagt…

flachpaspel?! kannte ich noch nicht. aber schwupps - schon haste mich überzeugt :) ich find die sind ein echter hingucker!!

kreativkäfer hat gesagt…

das sieht so gut aus! flachpaspel ist vorgemerkt! :)
glg andrea

Petra hat gesagt…

Das sieht total klasse aus, das werd ich mir auf jeden Fall merken.
Vielen Dank für die tolle Anleitung dazu.

Liebe Grüße
Petra

Susanne + Rosita hat gesagt…

Danke für den Paspel-Tipp! Der Schnitt liegt schon daheim - und wartet nur noch auf einen passenden Stoff, den wir hoffentlich am SO auf dem Stoffmarkt in Freising finden werden! :-)

lg
susanne & rosita

primavera hat gesagt…

Tolle Hose, echt. Mein Mann wäre begeistert. Die Nähanleitung für die Paspel ist super!
Vera

catharina hat gesagt…

genau so hab' ich's gemacht! allerdings stecke ich nicht so viel bzw. fast gar nicht ... ;-)

lg, catharina

Ankes Buntspechte hat gesagt…

Das ist ja eine prima Idee! Und die Hose erst! Mach mich mal auf Schnittmustersuche!
LG
Anke

Nadelia hat gesagt…

Danke - solch eine Paspel habe ich auch schon oft bewundert .... die Umsetzung müsste ich (dank deiner Anleitung) doch auch hinbekommen?! ...

Liebe Grüße,
Daniela

m hoch drei hat gesagt…

Schicke Dinger, die paspeln. Die Hosen natürlich auch...

Frau Kichererbse hat gesagt…

Herlichen Dank für die Anleitung. Du hast mir Mut gemacht. Ich schneide gerade zu.
LG Marion

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin